top of page
Suche
  • Autorenbildinfo bsc-sachsen-ev

WM Showdown in Winterberg




Mit fesselnder Dynamik und vollem Einsatz rasen unsere Athleten derzeit von einem Wettkampf zum nächsten. Zwischen den spannungsgeladenen Weltcup-Rennen trifft sich die Elite des Skeleton- und Bobsports derzeit zum WM-Showdown in Winterberg. Inmitten der Läufe beim 2er-Rennen der Männer war die Anspannung zum Greifen nah. Doch gab Zweifel? Gewiss nicht! Franz sicherte sich endlich seinen achten Weltmeistertitel im kleinen Schlitten und ließ seine Rivalen Adam Ammour und Johannes Lochner hinter sich. Als zusätzliches Highlight pulverisierten Francesco Friedrich und sein Anschieber Alexander Schüller gleich dreimal den eigenen Bahnrekord. Wir gratulieren dem Bobteam Friedrich und natürlich auch allen anderen Platzierten und freuen uns schon auf spannende Rennen im Vierer. Natürlich werden wieder mitfiebern und fest die Daumen drücken.




Spannung gab es auch bei den Skeletonis. Suboptimale Wetterbedingungen und alle Anstrengung haben für unsere Athleten leider nicht zum ersehnten Treppchen geführt. So erreichte Susanne Kreher Platz 10 und Axel Jungk Platz 5. Ihm gelang es im Skeleton Mixed-Team zusammen mit Jacqueline Pfeifer (RSG Hochsauerland) noch WM- Bronze zu holen. Herzlichen Glückwunsch.





Fotos: @IBSF

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Informationen und Neuigkeiten

bottom of page