top of page
Suche
  • Autorenbildinfo bsc-sachsen-ev

Spannendes Saisonfinale im Europapokal der Bob-Schlitten in Winterberg


Das Wochenende hat es in sich! Vom 17. zum 18.02.2023 fand mit den Rennläufen 7 und 8 das Saisonfinale im Bob-Europacup in Winterberg statt. Gleichzeitig wurde dabei das 8. Rennen als Junioreneuropameisterschaft in den Kategorien U26 und U23 gewertet. Da Maximilian Illmann vom BSC Sachsen Oberbärenburg e. V. zum Weltcup in Sigulda nominiert wurde, konnte er leider nicht mehr ins EC-Geschehen eingreifen. Seine Europacup-Saison beendete er trotzdem mit hervorragenden EC-Gesamtplatzierungen. In der Zweierwertung belegte er mit 692 Punkten trotz des fehlenden Rennens den zweiten Platz und auch in der EC-Gesamtwertung belegte er mit 1330 Punkten Platz 2.


An den Start in Winterberg gingen die Bobteams von Maureen Zimmer und von Alexander Czudaj (beide vom BSC Sachsen Oberbärenburg e. V.).


Am Freitag begann der Europacup mit den Rennen im Monobob der Frauen und im Zweierbob der Männer. Maureen konnte sich im Monobob wieder einmal auf ihren "Raketen-Start" verlassen. Mit zwei Start- und Laufbestzeiten und am Ende mit über einer Sekunde Vorsprung holte sie sich ungefährdet den Sieg im Rennen und mit 768 Punkten den Gesamtsieg im Monobob-Europacup für diese Saison. Alexander Czudaj und sein Anschieber Jörn Wenzel komplettierten die Erfolgsserie am Freitag mit einem 3. Platz bei den U23-Junioren sowie einem 11. Platz im Europacuprennen. Wir haben von zu Hause mitgefiebert und gratulieren zu diesen Erfolgen!


Am Samstag folgten dann gleich zwei Rennen (allerdings nur mit jeweils einem Lauf) im Zweierbob der Frauen und im Viererbob der Männer, wobei wiederum das letzte Rennen als Junioreneuropameisterschaft gewertet wurde. Maureen Zimmer war diesmal mit ihrer Anschieberin Janika Baarck unterwegs. Für den ersten Platz reichte es diesmal leider nicht. Der Sieg ging in beiden Rennen an Margot Boch aus Frankreich, aber Maureen kann sich trotzdem über einen weiteren 2. und 3. Platz im EC sowie den Vizeeuropameistertilel bei den U26-Juniorinnen freuen.


Alex Czudaj startete im Vierer mit seinen Anschiebern Jörn Wenzel, Tim Kesseler und Nino Vogel (alle vom BSC Sachsen Oberbärenburg e. V.). Nico Semmler war diesmal nicht zu schlagen und konnte sich in beiden Europacup-Rennen durchsetzen. In der Endabrechnung holten sich Alex und sein Team trotzdem den U23-Junioreneuropameistertilel (!!) und im Europacup gingen für sie die Plätze 5 und 7 in die Wertung. Glückwunsch an unseren "BSC-Sachsen-Bob"!


Nachfolgend die IBSF-Ergebnisprotokolle zu den EC-Rennen:

20230217_8.ec_monobob_winterberg
.pdf
PDF herunterladen • 175KB
20230217_8._ec_2man_bob
.pdf
PDF herunterladen • 179KB
20230218_7._ec_2woman_bob
.pdf
PDF herunterladen • 171KB
20230218_7._ec_4man_bob
.pdf
PDF herunterladen • 173KB
20230218_8._ec_2woman_bob
.pdf
PDF herunterladen • 173KB
20230218_8._ec_4man_bob
.pdf
PDF herunterladen • 173KB

© all documents by IBSF

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Informationen und Neuigkeiten

bottom of page